Startseite Leistungsspektrum

Allgemeinchirurgie

Ambulante Operation

Arthroskopie

Anästhesie

Durchgangsarzt Verfahren

Endoprothetik

Fußchirurgie

Handchirurgie

Kinder

Orthopädie

Röntgen / Ultraschall

Schulterchirurgie

Stationäre Behandlung

Unfallchirurgie

Chirurgie ABC

Handchirurgie

Schultererkrankungen

Kniegelenk

Wir über uns Team

Dr. Heidemann

Dr. Meyer-Rath

Dr. Weigt

Mitarbeiter

Kontakt

Arthroskopie

Die Arthroskopie ist eine minimal-invasive diagnostische und therapeutische Behandlung erkrankter Gelenke. Bei der Arthroskopie, auch Gelenkspiegelung genannt, wird eine Optik (Arthroskop) in das Gelenk eingeführt und der Gelenkinnenraum mittels einer Kamera auf einem Bildschirm dargestellt. Ein Gelenkschaden wird mit Mikroinstrumenten behandelt.

Eine Arthroskopie wird am häufigsten bei Kniegelenkverletzungen oder chronischen Beschwerden wie z.B. Meniskusrissen durchgeführt. Sie findet in der Regel als ambulante Operation in unserer Praxis statt. Auch Arthroskopische Operationen am Ellenbogen oder am oberen Sprunggelenk können ambulant in der Praxis durchgeführt werden.

Bei einer recht häufigen Sportverletzung, dem vorderen Kreuzbandriss, wird eine Kreuzband-Ersatz Operation als kurz-stationärer Eingriff in Kooperation mit unserer Partnerklinik, dem Diakonissen Krankenhaus in Kassel, durch Dr. Meyer-Rath durchgeführt. (siehe „Stationäre Behandlung“)

Auch Arthroskopische Operationen am Schultergelenk, bei denen bei manchen Patienten die Sehnen der Rotatorenmanschette genäht werden müssen, werden dort im Rahmen eines kurzen stationären Aufenthaltes erbracht.

Die OP und die täglichen Visiten im Diakonissen Krankenhaus werden durch Dr. Meyer-Rath und Dr. Heidemann durchgeführt.

Arthroskopie - Gelenkspiegelung

  • Knie
  • Schulter
  • Ellenbogen
  • Sprunggelenk

Chirurgie Mitte
Wilhelmsstrasse 2a
34117 Kassel

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Heidemann
Dr. med. Meyer-Rath

Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung