Startseite Behandlungsspektrum

Ambulante Operation

Arthroskopie

Durchgangsarzt Verfahren

Kinder

Schulter, Ellbogen, Hand

Hüfte, Knie, Fuß

Plastische & Ästhetische Chirurgie Team

Dr. Meyer-Rath

K. Weinberger

Dr. Weigt

Mitarbeiterinnen

Kontakt

D-Arzt, Unfallarzt der Berufsgenossenschaften, Durchgangsarztverfahren, Gutachten

  • Arbeits- und Schulunfälle, (Schüler und Studenten, Kindergartenkinder)
  • Wegeunfälle (auf dem Weg zur bzw. von der Arbeit)

Wer sich bei der Arbeit, in der Schule, als Student oder im Kindergarten oder auf dem Weg dorthin oder von dort verletzt, muss sich bei einem D-Arzt (Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften) zur Behandlung vorstellen.

Dr. Meyer-Rath ist vom Landesverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, DGUV) für das komplette berufsgenossenschaftliche Behandlungs- und Heilverfahren zugelassen.

einfache Verletzungen: nach der Vorstellung beim D-Arzt kann der Hausarzt die weitere Behandlung übernehmen.

Bernstere bzw. schwerere Verletzungen: die gesamte Behandlung wird durch Dr. Meyer-Rath als D-Arzt durchgeführt, oder der Patient wird in ein von den Berufsgenossenschaften zugelassenes Krankenhaus eingewiesen.

Auch Gutachten, von den Berufsgenossenschaften wegen Unfallfolgen bei einem Patienten veranlasst, werden von Dr. Meyer-Rath durchgeführt.

Chirurgie Mitte
Wilhelmsstrasse 2a
34117 Kassel

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Chr. Meyer-Rath
K. Weinberger

Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung