Startseite Leistungsspektrum

Allgemeinchirurgie

Ambulante Operation

Arthroskopie

Anästhesie

Durchgangsarzt Verfahren

Endoprothetik

Fußchirurgie

Handchirurgie

Kinder

Orthopädie

Röntgen / Ultraschall

Schulterchirurgie

Stationäre Behandlung

Unfallchirurgie

Chirurgie ABC

Handchirurgie

Schultererkrankungen

Kniegelenk

Wir über uns Team

Dr. Heidemann

Dr. Meyer-Rath

Dr. Weigt

Mitarbeiter

Kontakt

Handchirurgie

Die Hand ist ein äußerst komplexes und faszinierendes Organ:

Greifen, Tasten, Fühlen, Zupacken mit Kraft und Handhabungen mit feinster Präzision. Verletzungen oder Veränderungen der Hand und des Handgelenkes können zu schmerzhaften Funktionseinschränkungen führen, die das Tasten und Greifen beeinträchtigen.

Handchirurgische Erkrankungen

  • Tendovaginitis stenosans - „Schnappfinger“
  • Carpaltunnel-Syndrom CTS - Einengung des Mittelnervs – Nervus medianus
  • Rhizarthrose - Daumenarthrose - Daumensattelgelenk-Arthrose
  • Handwurzelarthrose
  • Fingerarthrose
  • Morbus Dupuytren – Knoten- und Strangbildung der Handinnenfläche
  • Ganglien – „Überbein“ der Hand und des Handgelenkes
  • Fehlbildungen
  • Rheumahand
  • Weichteilinfektionen der Hand

Handverletzungen

  • Knochenbrüche des Handskeletts
  • Sehnenverletzungen
  • Nervenverletzungen
  • Gelenkverletzungen, Bänderrisse, z.B. „Skidaumen“
  • Wunden der Haut an der Hand, auch Verbrennungen

Nervenengpasssyndrome

  • Karpaltunnelsyndrom
  • Sulcus ulnaris Sydnrom (Ellenbogen)
  • Loge de Gyon Syndrom
  • Pronator Syndrom
  • Supinator Syndrom
  • Wartenberg Syndrom

Chirurgie Mitte
Wilhelmsstrasse 2a
34117 Kassel

Gemeinschaftspraxis
Dr. med. Heidemann
Dr. med. Meyer-Rath

Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung